Aktuell 2017


Landesturnier 2017

 

Der krönende Abschluss einer erfolgreichen Saison !

Unsere eigenen Nachzuchten Voodoo CR und Fairy Tale CR erfolgreich auf dem Landesturnier:

Fairy Tale + Melina gewinnen die VL und Voodoo + Melina die VA

 

Voodoo CR steht übrigens als Deckhengst zur Verfügung - sprechen Sie uns gern an

 

 



16.7.2017

 

 

 

Melina und Fairy Tale CR sind Rheinische Meister Vielseitigkeit 2017 

 

Herzlichen Glückwunsch an Melina, die mit unserer Fairy Tale CR am Wochenende in Hünxe Rheinische Meisterin Vielseitgkeit🏆 und 2.in der CIC2** wurde !

 

Glückwunsch auch an Jana Lehmkuhl mit ihrem Pony Veith (v.Voyager), den neuen Rheinischen Meistern Pony-Vielseitigkeit !


15.7.17

 

Wir gratulieren Tina + Finnley R zur Teilnahme an der Europameisterschaft der Ländlichen Vielseitigkeitsreiter, die am 28.-30.7. im belgischen Tongeren stattfindet !!

 

Besonders stolz sind wir darauf, dass Tina mit unserem selbst gezogenen und bei uns ausgebildeten Finnley R an den Start geht und drücken beiden die Daumen !

 

Aktuelle News auch auf unserer Facebook Seite 


 

Auch unser 3.Fohlen kam gesund und munter zur Welt :

 

Stutfohlen, Falbe , geb 30.05.2017 von Voodoo CR x Wolkentänzerin XX

 

für mehr Details siehe auch : Nachzucht


 

Am 11.Mai 2017 kam unser 2. Fohlen in diesem Jahr zur Welt :

eine hübsche kleine Palomino Stute von Voodoo CR x Gin Lizzy

 

siehe auch : Nachzucht


 

Jana Lehmkuhl und unsere "Pretty in Black" gewinnen am 7. Mai in Kronberg / NL die CCIP 2** !

Ein toller Erfolg !


 

Letztes Wochenende gewann Jana Lehmkuhl mit unserer "Pretty in Black" in Zülpich-Enzen die Kombinierte Prüfung Kl.A* mit super Wertnoten !

Glückwunsch !


unser 1.Fohlen dieses Jahr kam am 25.März 2017 auf die Welt.

Ein gesundes Hengstfohlen von Voyager x Charming Cassy

 

siehe auch unter Nachzucht



Rückblick 2016


Melina Rytir mit Stensbeck-Plakette in Bronze geehrt

 

v.l.n.r. Wolfgang Egbers, Melina Rytir, Christina Hoffmann, Dennis Peiler

 

Seit 2013 ist der Bergerhof Meisterbetrieb und bildet Berufsanfänger zum „Pferdewirt Teilbereich Reitausbildung“ aus. Das spezielle Fachwissen, das in der Meisterprüfung von Christina Hoffmann (geb. Richter) dabei erworben wurde, ist sehr praktisch geprägt und kommt dem Bergerhof, den Auszubildenen und den Reitschülern täglich zu Gute.

 

So profitierte auch die Lohauserin Melina Rytir von diesem Wissen und beendete Anfang des Jahres, als erste Auszubildende auf dem Bergerhof, mehr als erfolgreich ihre Ausbildung. Aufgrund ihrer hervorragenden Prüfungsergebnisse wurde sie am 24. November 2016 in Warendorf beim Deutschen Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) mit der Stensbeck-Plakette in Bronze ausgezeichnet.

Diese Auszeichnung ist ein wertvolles Qualitätssiegel innerhalb der ‚Pferdeberufe’. Alle Pferdwirte, die mit exzellenten Noten ihre Prüfungen bestanden haben, bekommen diese Auszeichnung verliehen. Sie wurde nach dem bekannten Reitmeister und Dressurausbilder Oskar Maria Stensbeck (1858-1939) benannt.Das Bergerhof-Team, insbesondere Christina Hoffmann und Familie Richter, freuen sich sehr über diese außergewöhnliche Leistung. „Ich bin sehr dankbar, dass ich so eine schöne Zeit auf dem Bergerhof erleben durfte. Es macht mich mehr als glücklich, dass ich diese Zeit nun so erfolgreich beenden konnte und mit der Stensbeck-Plakette in Bronze ausgezeichnet wurde. Ein ganz großer Dank geht an meine Ausbilderin Christina Hoffman, sowie an die Familie Richter, die mich auf dem Weg toll unterstützt haben. Ein weiterer großer Dank geht an meine Eltern! Ohne ihre Unterstützung wäre aus meinem Hobby kein Beruf geworden“, sagt eine strahlende Melina.

Wir gratulieren Melina ganz herzlich und wünschen ihr viel Erfolg bei ihrem weiteren beruflichen Werdegang. Dabei sollte nicht unerwähnt bleiben, dass Melina parallel zur Ausbildung begonnen hat Jura an der Heinrich-Heine-Universität zu studieren (bereits im dritten Semester). Auch dem Bergerhof wird sie als Reiterin erhalten bleiben und sicher noch weiter erfolgreich an vielen Turnieren teilnehmen.


Turnier 2016

 

Bei wieder einmal herrlich sonnigem Herbstwetter feierten vom 28.-30.10.2016 rund 450 Reiter und eine große Zahl an reitsportinteressierten Gästen das 30-jährige Jubiläum der Reitanlage Berghof.

 

Zu spannenden Dressur- und Springprüfungen in den Klassen E, A und L konnte der RC Bergerhof auch Axel Bellinghausen, Spieler bei Fortuna Düsseldorf, als Zuschauer begrüßen.

Das Turnier fand unter der Schirmherrschaft von Thomas Schnalke, Sprecher der Geschäftsführung der Flughafen Düsseldorf GmbH, statt.

 

Bereits am Freitag ging es los mit einem besonderen Highlight beim diesjährigen Turnier: die 2-Phasen Spring-Prüfung auf A**-Niveau über Geländesprünge. Ein Novum im Rheinland für ein Hallenturnier in dieser Klasse.

Am Samstag gab es sechs Prüfungen im Dressurreiten und der Sonntag stand mit sieben Prüfungen ganz im Zeichen des Springreitens.

 

Die Prüfungen bewegten sich auf hohem Niveau und waren insbesondere für junge Reiter ausgelegt.

Die Förderung von Kindern und Jugendlichen im Reitsport liegt dem RC Bergerhof e.V. besonders am Herzen.

Der RC Bergerhof selber konnte auch viele Siege und Platzierungen in allen Schwierigkeitsgraden bei diesem Turnier verbuchen.

Auch das Finale des Düsseldorfer Nachwuchscups wurde ausgetragen (Die Ergebnisse sind abrufbar unter lns-turnierservice.de).

 

Alles verlief reibungslos und überall sah man fröhliche und gut gelaunte Menschen.

Ein großer Dank geht an die Sponsoren, insbesondere an die Flughafen Düsseldorf GmbH, die durch Veronika Bappert (Leiterin der Abteilung „Nachbarschaftsdialog und Immissionsschutz) und Felicitas Daum (Nachbarschaftsdialog, Umwelt und Nachhaltigkeit / Referentin Öffentlichkeitsarbeit) vertreten wurde, und natürlich an die vielen Vereinsmitglieder, die tatkräftig unterstützten.

Auch die Tombola fand bei allen Besuchern wieder große Resonanz. Diesmal gab es 650 Gewinne zu ziehen, die Hauptpreise waren ein Fahrrad und Ehrenkarten für ein Fortuna-Spiel.


Großer Erfolg beim Landesturnier

 

Beim Landesturnier in Düren, vom 26.-28.08.2016, konnten der Pferdesportverband Düsseldorf (PSVD) und der RC Bergerhof große Erfolge verzeichnen!

Mit 11 Punkten Abstand gewann die Mannschaft des PSVD vor dem KV Bonn-Rhein-Sieg die Vielseitigkeit der Klasse L.

 

Olympiasieger Ralf Ehrenbrink mit Black Mamba 2 (RC Hofgarten), Tina Hoffmann mit Finnley R, Melina Rytir mit Fairy Tale CR und Brandon Schäfer-Gehrau mit Raskadero konnten so erstmalig die Landesstandarte Rheinland nach Düsseldorf holen!

 

Weitere Erfolge wurden von folgenden Reiterinnen und Reitern erlangt: Lara Johnigk auf Dark Dancer R macht den 5. Platz in der E-Vielseitigkeit. Lea ter Veer auf Dutchman's Lord platziert sich mit der Kombinierten Dressurmannschaft auf Platz 3 und landet in der Einzelwertung der E-Dressur auf dem 1. Platz. Emily Höveler auf Davignio wird 3. in der Springprüfung Klasse L.

Bei der A*-Vielseitigkeit sicherte sich Tina Hoffmann mit Fame R den 1. Platz,  Brandon Schäfer-Gehrau mit Vogy's Dream CR den 2. Platz und Melina Rytir mit Vogy's Hillery CR den 3. Platz.Brandon Schäfer-Gehrau gewinnt den Silbernen und den Bronzenen Steigbügel. Auch Vivien Hoschke und Marita Keller starteten in Düren.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an alle Reiterinnen & Reiter!

Diese großartigen Erfolge werden gefeiert! Dazu sind am Mittwoch, den 7. September 2016 ab 18:00 Uhr, alle Vereinsmitglieder und deren Eltern herzlich eingeladen.